my-life-in-korea

Monday, August 21, 2006

Essen












Hier war ich mit Nahamm (links) und meiner Chefin Frau Cho (rechts) Mittagessen. Wir sassen an ganz niedrigen Tischen und haben eine Art Suppe gegessen mit Gemuese. Wenn sie dann richtig kocht macht man die rohen, ganz duenn geschnittenen Fleischstreifen in die Suppe. Die werden ruckzuck gar und sind dann echt lecker. Danach gab es noch mit Ei angebratenen Reis. Alles in allem sah besonders das Fleisch echt abschreckend aus, war dann aber sehr lecker! Und das musste (durfte) ich dann alles mit Staebchen essen. Das dauert kann ich euch sagen, zumindest bei mir ;-)